Karin Frick

Leiterin Research und Mitglied der Geschäftsleitung des Gottlieb Duttweiler Instituts

@ 2018. Karin Frick/ GDI

Die Ökonomin analysiert Trends und Gegentrends in Wirtschaft, Gesellschaft und Konsum. Sie ist Leiterin Research und Mitglied der Geschäftsleitung des renommierten Gottlieb Duttweiler Instituts in der Schweiz. Karin Frick befasste sich seit ihrem Studium an der Universität St. Gallen (HSG) in verschiedenen Funktionen mit Zukunftsthemen, gesellschaftlichem Wandel, Innovation, Veränderungen von Menschen und Märkten und der vernetzten Gesellschaft. Sie war als Chef-Redaktorin der Vierteljahresschrift «GDI Impuls» und als Geschäftsführerin der Schweizerischen Vereinigung für Zukunftsforschung (swissfuture) tätig.

Change Summit, Innsbruck
ImpressumDatenschutzKontaktFolder

powered by webEdition CMS